Das Haus am Buchenhain

Willkommen

Wir, das Team vom Haus am Buchenhain, haben uns zum Ziel gesetzt, für Menschen im Alter einen Lebensraum zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen und ihren Lebensabend würdevoll verbringen können. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer der Mensch. Die Würde und der Respekt eines jeden Einzelnen werden von uns bei allen pflegerischen und betreuenden Handlungen geachtet und geschützt. Wir wollen unseren Bewohnern dabei Hilfestellung geben, ihre Potenziale zu erhalten und zu fördern. Zudem bieten wir im Rahmen der Hospizlichen Altenpflege Bewohnern in der letzten Lebensphase palliative Pflege und Betreuung an.

Geschichte

Das Haus am Buchenhain ist ein evangelisches Altenheim. Es wurde 1967 an seinem heutigen Standort an der Forststraße in Mönchengladbach-Rheydt erbaut und steht seit jeher in enger Verbindung zur evangelischen Kirchengemeinde Rheydt.

Gesellschafter der Haus am Buchenhain gGmbH ist der Verein für Innere Mission Rheydt, der auf eine fast 150-jährige Tradition zurückblicken kann.

Die Umgebung

Das Haus am Buchenhain liegt am Stadtrand von Mönchengladbach-Rheydt im Stadtteil Pongs inmitten einer gepflegten und großzügig gestalteten Parkanlage dicht am „Pongser Wäldchen“ und ganz in der Nähe des Stadtwaldes. Die direkte Nachbarschaft ist geprägt von Einfamilienhäusern und Grünflächen.

Zwischen dem Haus am Buchenhain und dem Stadtzentrum von Rheydt bestehen regelmässige Busverbindungen. Damit sind unser Haus und das Stadtzentrum bequem erreichbar.

Architektur

Nach der vollständigen Sanierung zeigt sich das Haus am Buchenhain heute als zwei- bis dreigeschossiger Flachdachbau, bestehend aus insgesamt drei großen Wohnflügeln, dem Nord-, dem Süd- und dem Westflügel.

Neben dem Haupteingang, durch den man direkt ins Foyer und zur Rezeption gelangt, gibt es noch zwei separate Eingänge für den West- und den Nordflügel. Die einzelnen Wohnflügel unterteilen sich in kleine überschaubare Wohnetagen.

Außengelände

Rund um das Haus erstreckt sich eine weitläufige Parkanlage mit zahlreichen Bäumen und üppiger Vegetation. Liebevoll gestaltete und gepflegte Wege mit vielen Sitzgelegenheiten und ein Biotop laden zum Spazieren und Entspannen in erholsamer Umgebung ein.

Seit 2013 bereichert ein großzügig angelegter Sinnesgarten die Parkanlage. Dieser Teil unserer Außenanlage ist in besonderer Weise darauf ausgelegt, die unterschiedlichen Sinne seiner Nutzer anzusprechen. Dazu wurden spezielle Elemente der Gartengestaltung wie Klangobjekte, ein Wasserlauf, Hochbeete mit Duft- und Nutzpflanzen, ein Wasserspiel und selbstverständlich viele Sitzgelegenheiten, die dazu einladen, all das auf sich wirken zu lassen, installiert. Abgerundet wird der optische Eindruck durch die beeindruckenden Plastiken der Bildhauerin Renate Fellner, die ausschließlich durch Spenden finanziert wurden. Durch die besondere Art der Gestaltung ist dieser Garten speziell für Menschen mit Demenz geeignet.

Im Frühjahr 2017 wurde die Erweiterung des neuen Innenhofes gefeiert. Der Begegnungsplatz mit seinen Sitzgelegenheiten und seiner vielfältigen Bepflanzung ist auf die Bedürfnisse unserer Bewohner abgestimmt.

 
 

Haus am Buchenhain gGmbH
Evangelisches Altenheim

Forststraße 8
41239 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 21 66 - 93 93
Telefax: +49 (0) 21 66 - 93 95 15

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

b_1024_725_16777215_00_images_hab_speiseplan_s20.KW.jpeg
b_1024_715_16777215_00_images_hab_Veranstaltungen_v20.KW.jpeg